AM SUISSE

Dachverband für die Zukunft

AM Suisse (vormals Schweizerische Metall-Union) ist der Dachverband für die Fachverbände Agrotec Suisse und Metaltec Suisse und vertritt die Arbeitgeber- und Bildungsinteressen der Branchen Metallbau, Landtechnik und Hufschmiede. Mit engagierten Mitarbeitenden leistet AM Suisse professionelle Netzwerkarbeit für alle gemeinsamen Verbandsaufgaben.

Was bietet AM Suisse seinen Mitgliedern heute – Perspektiven für morgen

Metallbau und Landtechnik befinden sich wie viele andere Branchen in einem tiefgreifenden Wandel. Die Digitalisierung schreitet immer rascher voran. Der Wettbewerb wird internationaler. AM Suisse unterstützt und fördert die Mitglieder in allen unternehmerischen und fachlichen Belangen und hilft ihnen ihre zukünftige Wettbewerbsfähigkeit zu sichern.

Das Wissen von vielen managen- zum Vorteil des Einzelnen

Wissen ist einer der wesentlichen Erfolgsfaktoren für ein Unternehmen. Das Wissen von über 1800 Mitgliedern vereint sich im Dachverband mit dem des verbandseigenen Bildungszentrums und dem des AM-Suisse-Netzwerks. Von der breiten Wissensbasis profitieren die Mitglieder. Bei der Aus- und Weiterbildung, bei kommenden Herausforderungen.

Der Dachverband wahrt die Interessen seiner Mitglieder – national und international

Der Dachverband AM Suisse ist national und europäisch umfassend vernetzt. Er ist Mitglied des Schweizerischen Gewerbeverbands und des Schweizerischen Arbeitnehmerverband. Er ist vernetzt mit dem Staatssekretariat für Wirtschaft SECO und den Bundesämtern für Wirtschaft, Bauen und Logistik, Energie und Statistik sowie mit dem Netzwerk für die Förderung des Unternehmertums und der Konjunkturforschungsstelle ETH Zürich. In Europa vertritt AM Suisse seine Mitglieder in der Europäische Metall-Union EMU, im Netzwerk des europäischen Landmaschinenhandels und –handwerks Climmar, in der European Federation of Farriers Associations EFFA, in der Europäischen Union des Handwerks und der KMU UEAPMA sowie bei Business Network Switzerland OSEC.

Die Zukunft mitgestalten – auch in der Politik

Politische Geschäfte werden vom Dachverband AM Suisse im Interesse der Mitglieder begleitet. Aktives Lobbying und Einflussnahme bei wichtigen Vernehmlassungen können die Rahmenbedingungen für unsere Branchen entscheidend verbessern.

AM Suisse setzt auf eine gesunde Sozialpartnerschaft – in guten und in schwierigen Zeiten

Nur mit einer gelebten Sozialpartnerschaft können die zukünftigen Herausforderungen unserer Branchen erfolgreich gemeistert werden. Gesunde wirtschaftliche Rahmenbedingungen und fortschrittliche Gesamtarbeitsverträge zählen zu den Voraussetzungen für die Zukunftssicherung unserer Mitglieder.

Was macht AM Suisse einzigartig? Die Mitglieder

Der Souverän von AM Suisse sind die Mitglieder. Sie sind in das Verbandsgeschehen eingebunden, denn ihr Erfolg und ihre Zukunftssicherung stehen im Zentrum. Die Mitglieder entscheiden in den Regionalverbänden ob ein Mitglied aufgenommen wird und sie erarbeiten Anträge, die in Delegiertenversammlungen zur Abstimmung gelangen.


Weitere Informationen:
www.amsuisse.ch


 

Top