BESSER MIT CARBAGAS-SPEZIALGASEN: HOCHENTWICKELTE ANALYSEVERFAHREN

Viele hochentwickelte instrumentelle Analyseverfahren und zahlreiche industrielle Anwendungen wären ohne Spezialgase nicht realisierbar. In Zeiten steigender Anforderungen erwarten deren Anwender von den Herstellern zu Recht nicht nur hohe Reinheit und Qualität sondern auch umfassenden Service rund um die Versorgung mit Gas.

Hochentwickelte instrumentelle Analyseverfahren bilden das Fundament für aussagekräftige und reproduzierbare Ergebnisse – egal ob in der Qualitätskontrolle, der Analytik oder im Rahmen von Forschung und Entwicklung. Viele dieser Verfahren wären ohne Spezialgase nicht realisierbar. Techniken wie die Atomabsorptionsspektrometrie, Rasterelektronenmikroskopie oder Gaschromatographie verwenden analytische Gase als Betriebs-, Träger- oder Kalibriergas. Und auch zahlreiche industrielle Anwendungen kommen ohne Spezialgase nicht aus.

Wenngleich höchste Reinheit und gleichbleibend hohe Qualität bei Anwendern wie Herstellern oberste Priorität besitzen, ist für viele Nutzer mittlerweile auch ein umfassender Service enorm wichtig. Denn: Neue gesetzliche Bestimmungen und immer höhere Anforderungen an technische Gase und deren Versorgungssysteme machen es für den einzelnen Anwender häufig schwer, zu jedem Zeitpunkt alle kritischen und mitunter sicherheitsrelevanten Aspekte rund um eine gesetzeskonforme und sichere Gasversorgung zu überblicken und umzusetzen.


Vollständigen Artikel und weitere Informationen:
industrie.carbagas.ch


 

Top