HP BRINGT WELTWEIT KLEINSTEN MULTIFUNKTIONSDRUCKER FÜR GROSSFORMATDRUCK

Neue HP DesignJets ermöglichen einfaches Drucken, Scannen und Kopieren im Büro wie auf der Baustelle.

Fünf neue HP DesignJet Grossformatdrucker hat HP vorgestellt, darunter den Multifunktionsdrucker (MFP) HP DesignJet T830 MFP und den Drucker HP DesignJet T730. Die neuen Geräte bieten Fachkräften in Architektur, Ingenieurwesen und Konstruktion (AEC) neue Möglichkeiten zum Drucken, Scannen und Kopieren. Die T730 und T830 MFP wurden dafür entwickelt, auch in rauen Umgebungen reibungslos zu funktionieren. Damit machen sie den Grossformatdruck auch auf einer Baustelle einfacher und schneller.

Grossformatdruck für Fachkräfte in der Baubranche 

Der HP DesignJet T830 MFP ist derzeit der preiswerteste, kompakteste und transportabelste Grossformat-Multifunktionsdrucker auf dem Markt. Dies macht ihn zu einer guten Wahl für Fachleute in der Baubranche, Bauunternehmen und CAD-Teams. Der MFP hat eine ähnlich kleine Grundfläche wie der HP so gross wie vergleichbare Geräte. Zusätzlich bietet er einen 36 Zoll (91,4cm) breiten, eingebauten HP Scanner, auf welchem die Nutzer Pläne im Büro oder auf der Baustelle von einem Mobilgerät aus scannen, verändern und
teilen können.
Das separat erhältliche HP DesignJet Baustellenkit bietet zusätzlichen Schutz und wird zum Beispiel für mobile Büros auf Baustellen empfohlen, in denen der Drucker Staub, häufigen Transporten und möglichen Stössen ausgesetzt ist. Zudem erleichtern verstärkte Räder und Standfüsse den Einsatz des Geräts vor Ort.
Der Grossformatdrucker HP DesignJet T730 teilt viele Ausstattungsmerkmale mit dem HP DesignJet T830 MFP. Er bietet:

– Die einfache Bedienung über intuitive Touchscreens und hohe Druckgeschwindigkeiten ermöglichen qualitativ hochwertige Ausdrucke im D/A1-Format in 25 Sekunden.

– Die automatische Blattzufuhr für Medien im Format DIN A3 oder DIN A4 vermeidet zusätzliche Arbeit und Schneideabfall.

– Mit der Funktion Wi-Fi Direct kann der Drucker sein eigenes Drahtlosnetzwerk errichten, in dem der Nutzer ohne weitere Infrastruktur mobil drucken kann.

– Direkter Druck von JPG- und TIFFDateien über USB-Schnittstelle.

– Vier HP Tintenpatronen (C, M, Y, und MK) mit Füllmengen von 40 bis 300ml, entsprechend den Anforderungen des Nutzers.

– Der Econofast-Druckmodus spart Zeit und Tinte beim Druck von Arbeitsdokumenten und Entwürfen.

Neue Funktionen für mobiles Drucken vereinfachen die Zusammenarbeit 

Die neue HP All-in-One (AiO) Printer Remote ist eine kostenlose App, mit der Anwender einfach und bequem auf internetfähigen Druckern und MFPs von HP drucken und scannen können, wo und wann sie möchten, sowohl von Apple- als auch von Android-Geräten aus. Eingebaute Mobildruck-Funktionen wie automatische Geräteerkennung über WLAN, Wi-Fi Direct Printing, NFC Printing, sowie E-Mail-Druck auf HPePrint-fähigen Druckern machen das Drucken unterwegs so einfach wie im Büro. Die HP AiO Printer Remote App erleichtert mobiles Scannen und Datenaustausch, indem sie eine direkte Upload-Möglichkeit zu Online-Speicherdiensten
vorsieht.


Weitere Informationen zum neuen HP DesignJet-Portfolio:
www.hp.com/go/DesignJet


 

Top