MIT INTELLIGENZ ZU EFFIZIENZ – AGARDIO.MANAGER FÜR ENERGIEMONITORING

Um Energietransparenz zu schaffen, ist ein zentrales Energiemonitoring notwendig. Agardio steht für intelligente Niederspannungsverteilung, durch welche alle gleichnamigen Hager-Geräte über ModbusRTU miteinander kommunizieren. Herzstück ist der neue agardio.manager. Dieser Energiemonitoring-Server zeigt den Kunden, was sie wann wo verbrauchen. So können die Kunden gezielt optimieren, z. B. um teuren Energiespitzen auszuweichen. Das erhöht die Wirtschaftlichkeit des gesamten Gebäudes und somit auch die Kundenzufriedenheit des Anlagenbetreibers. Eine ideale Lösung für Hotels, Bürogebäude, Supermärkte, Werkstätten und Mehrfamilienhäuser.


 


Energieeffizienz steht für Betreiber von Zweckbauten an erster Stelle. Genau dort können Sie als Planer oder Schaltanlagenbauer jetzt auch stehen: Mit intelligenten Lösungen von Hager steigern Sie die Wirtschaftlichkeit eines Gebäudes an der Quelle – der Niederspannungshauptverteilung (NSHV).
Die integrierten Hager-Systeme zum Energiemonitoring sorgen für volle Verbrauchstransparenz auf allen Verteilungsebenen. Heben Sie die Energieeffizienzklasse (EIEC) der Anlagen an und punkten für sich selbst und für ihre Kunden.

Adressieren, Kommunizieren, Visualisieren

Bildlich gesprochen gleicht der neue agardio.manager einer Kreuzung mit automatischer Überwachung aller Verkehrsteilnehmer. In dem kompakten Hutschienengerät fliessen die Daten von bis zu 31 Mess- und Schutzgeräten mit Modbus-Schnittstelle der Familie agardio.measure zusammen und werden zentral gespeichert. Der Zugriff erfolgt über Geräte mit Internetbrowser. So lassen sich alle relevanten Energiewerte zentral visualisieren und alle Werte koordiniert überwachen – in Echtzeit oder im Zeitverlauf, vor Ort oder aus der Ferne.


Weitere Informationen:
www.hager.ch


 

Top